FORTSETZUNG: Technik vor der Zeitrechnung
2000
1900
- Speichenräder in Kleinasien und Persien ab ca. 2000 v.Chr. (i.d.R. Holzfelgen, Speichen aus Bronze)
v.Chr.- Ägypter und Assyrier verwenden seit ca. 1950 v. Chr. hölzerne Schlitten mit Kufen um schwere Lasten zu transportieren;
 - Segelschiffe auf dem Nil
 - Türschlösser bei den Ägyptern
 - Ägypter Löten Gold, Silber, Bronze
 - Ägypter schweißen Gold, daß in einem Holzkohleherd erhitzt wird
 - erste eiserne Pflugscharren
1800- Phönizier nutzen ein Alphabet aus 22 Buchstaben
1700
v.Chr.
- seit etwa 1700 v.Chr. kann man Metall mit dem mineralischen Werkstoff Emaille überziehen
1700- Blasebälge zur Herstellung von Glas und Metall
1600- als Hieb- und Stichwaffe kommt das Schwert um 1650 v.Chr. in Gebrauch
v.Chr.- Streitwagen, von Pferden gezogene einachsige Kampfwagen, z. Teil mit Sicheln an den Radnaben, werden ab ca. 1650 v. Chr. in Ägypten, im Orient und in China verwendet.
 - erste Figuren aus Glas werden in Ägypten ca. 1640 v.Chr. gegossen;
1500
v.Chr.
- Die Hethiter in Anatolien sind um 1510 v.Chr. wahrscheinlich die Ersten bei der Eisenerzverhüttung. Auch die Inder können zu dieser Zeit Eisen aus Erz herstellen.
 - Die Ägypter können als Erste Hohlkörper aus Eisen gießen (Wachsausschmelzen um 1500 v.Chr.).
 - Drechselbank mit Schurzug und Fiedelbogen
 - Sumerer verwenden einröhrige Sämaschine
 - leichte Kriegswagen mit zwei Speichenrädern
 - In Mesotamien verwendet man Treträder zur Bewässerung der Felder.
 - In Asien wird Alkohol destilliert.
1400- Ägypter schreiben auf Pergament
v.Chr.- Ägypter bauen Wasseruhren
 - Waagen mit Gewichtsanzeige in Ägypten
 - Ägypter und Mesopotamier stellen Glasgefäße her
1300
v.Chr.
- Um 1360 v.Ch. arbeitet im Amun-Tempel (Karnak in Ägypten) die erste brauchbare Wasseruhr.
 - Um 1340 v.Ch. stellen die Ägyptererstmals durchsichtiges Glas her.
 - Als erste benutzen Ägypter beim Angeln Haken mit Widerhaken.
1200- Ägypter bauen Kanal vom Timsaeh-See/Nil zum Roten Meer
v.Chr.- aus Bronze gegossene Glocken in China
1100- magnetische Richtungsweiser, Vorläufer des Kompass in China
v.Chr. 
1000- Phönizier verwenden aus der Pupuhrschnecke hergestellte Farbstoffe
v.Chr.- Kupferbergbau bei Salzburg
 - aus Eisen werden Scheren hergestellt und zur Schafschur verwendet
 - Sicheln zur Getreidemad aus Metall (Bronze) kommen in Gebrauch
 - Armbrust in China (unabhängig davon wird später in Europa die Entwicklung der Armbrust wiederholt)
970- Wasserleitung in Jerusalem
v.Chr. 
900- Assyrer verwenden Mauerbrecher, Sturmböcke, eiserne Pfeilspitzen
v.Chr.- Chinesen stellen Porzellan her;
800- Die erste Bogenbrücke wird in Izmir (Türkei) gebaut.
v.Chr.- Die Olmeken errichten Pyramiden (Mexico).
700- Sonnenuhren in China
v.Chr.- Die Eisenverarbeitung nördlich der Alpen bekannt.
 - In Norditalien verwenden die Etrusker künstliche Gebisse, die aus Knochen oder Elfenbein geschitzt und von goldenen Brücken zusammengehalten werden.
 - Die Griechen entwickeln die Technik des Flaschenzuges.
695
v.Chr.
- Das Löten von Eisen geht auf den griechischen Kunstschmied Glaukos von Chios zurück;
685
v.Chr.
- Die ersten Metallmünzen werden in Kleinasien aus Blattgold hergestellt. Sie sind noch ohne Prägung, verfügen jedoch als Richtmaß über ein Standardgewicht.
640
v.Chr.
- Gebrannte Dachziegel werden erstmals beim Heratempel in Olympia verwendet.
620
v.Chr.
- Die erste Brücke auf steinernen Pfählen wird in Mesopotamien gebaut.
610
v.Chr.
- Beginn des Baus eines funktionsfähigen Abwassersystems in Rom (Cloaca maxima)
600- Metallanker für Schiffe
v.Chr.- Chinesen Räuchern Häuser aus, um sie von Seuchen zu befreien.
 - Bronzeguß in Griechenland
500
v.Chr.
- Theodorus von Samos soll: Erzschmelzen, Gusseisen, Wasserwaage, Schlösser und Schlüssel, Drehbank erfunden haben.
 - Skythen erfinden den zweiarmigen Schiffsanker (ca. 580 v.Chr.)
 - In Indien wird Stahl hergestellt.
 - Hebelpresse und Töpferscheibe werden nördlich der Alpenbekannt.
 - In China pflanzt man in Reihen, jätet Unkraut, benutzt Dünger.
 
1  2  3  4    » weiter
bekannte Techniken
Schmelzen von Metallen:
Die erforderlichen Temperaturen erreicht man mit Holzkohle. Das Hüttenwesen entwickelt sich.
Löten von Metallen. Nägel: Bronze- und Kupfernägel und auch die Technik des Nietens sind vor 1800 v.Chr. bekannt.
Die Glasherstellung ist 1400 v.Chr. bereits hoch entwickelt.
In der Landwirtschaft verwendet man verschiedene Bewässerungs­techniken.
Öle und Fette, z.B. aus dem Ölbaum, werden gewonnen.
Die ägyptische Parfümherstellung ist 1500 v.Chr. weit bekannt und um 1000 v.Chr. ist die Ledergerberei auf einem hoehen Stand.
In China ist die Seideherstellung und Verwendung entwickelt.
Pyramieden, Tempel, Paläste und Kanäle zeugen von einem funktionierenden Bauwesen. Ab 1000 v.Chr. entwickelt sich auch der Städtebau. Z.B. waren 750 v.Chr. in Theben vier- und fünfgeschossige Häuser schon üblich.
Die Sieben
Weltwunder der Antike
BÜCHER
Fachwissen aus dem Buchhandel
Ratgeber
Fachbücher
Geist & Wissen
& Technik
Wissen ·
Recherche ·
vor 0000
· 0000-1599 ·
1600-1699 ·
1700-1799 ·
1800-1899 ·
1900-1999
Suche
© Goweb PR